Kibis Itzehoe Selbsthilfetreff

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Beitragsseiten
Wir hilft
Seite 2
Alle Seiten

KIBIS Kontaktstelle für Selbsthilfe in Itzehoe /Kreis Steinburg macht mit:

Bundesweite Aktionswoche des Paritätischen zur Förderung der Selbsthilfe im Mai 2019

Der Paritätische veranstaltet eine gemeinsame Aktionswoche für die Selbsthilfe,

die vom 18. – 26. Mai 2019 stattfinden wird.

Mit der Aktionswoche werden unter anderem folgende Ziele verfolgt:

-      Die Aufmerksamkeit für die Selbsthilfe steigern

-      Die Angebote der Selbsthilfe nach außen tragen

-      Wertschätzung für die Selbsthilfe erhöhen

-      Interesse an den Angeboten von Selbsthilfeorganisationen und -gruppen steigern

-      Neue Mitglieder gewinnen.

Aktionen der KIBIS Kontaktstelle für Selbsthilfe Itzehoe/Kreis Steinburg :

  • Dienstag den 21. 05.2019

Von 13:00-17:00 Uhr

Rollstuhlwanderung durch die Nordoer Heide mit Picknick und anschließender Einkehr im Heidehaus.
Anmeldung bei KIBIS Tel:04821/600133

  • Mittwoch den 22.05.2019

Von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Teilnahme am Flohmarkt der Itzehoer Woche Standort Hinterm Klosterhof beim Kino

  • Donnerstag der 23.05. 2019

von 9:00-12:00 Uhr

Infostand auf dem Marktplatz Itzehoe

Infos unter: KIBIS Itzehoe Liliencronstraße 8

                     Tel:04821/600133


Aktionswoche Selbsthilfe in Itzehoe

Der Paritätische in Schleswig-Holstein

ruft zur Teilnahme an der Aktionswoche 2019 unter dem Motto
„Wir hilft“ auf.

Vom 18. bis 26. Mai 2019 findet auf Initiative des Paritätischen
Wohlfahrtsverbandes erstmalig eine bundesweite Aktionswoche
Selbsthilfe statt.

Unter dem Motto „Wir hilft“ wird es auch in Itzehoe Veranstaltungen
rund um das Thema Selbsthilfe geben. An der Aktionswoche
beteiligen können sich alle Selbsthilfegruppen, Organisationen und
Selbsthilfe-Kontaktstellen, unabhängig davon, ob sie Mitglied im
Paritätischen sind.


Wir verbindet – Wir stärkt – Wir hilft


Von A wie Alzheimer bis Z wie Zwänge. Mittlerweile gibt es kaum
noch ein gesundheitliches oder soziales Thema, zu dem es keine
Selbsthilfegruppe gibt. Für viele Menschen ist diese Form der
Unterstützung zur Bewältigung ihres Alltags unverzichtbar. Zudem ist
Selbsthilfe auch und gerade in Zeiten des Internets und sozialer
Netzwerke eine attraktive Unterstützungsform bei gesundheitlichen
Problemen und in anderen schwierigen Lebenssituationen. „Wie
vielfältig die Selbsthilfe ist und dass es sich lohnt, die eigenen
Probleme selbst in die Hand zu nehmen, wollen wir während der
Aktionswoche Selbsthilfe zeigen“, sagt.


Wie kann man mitmachen?

Interessierte Organisationen, Gruppen und Kontaktstellen finden auf
www.wir-hilft.de
zahlreiche Informationen und Materialien zur Aktionswoche Selbsthilfe.
Außerdem können Veranstaltungen und Aktionen, die zwischen
dem 18. und dem 26. Mai stattfinden, in einen Veranstaltungskalender
eingetragen werden.

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle /KIBiS Itzehoe vom Teestube Itzehoe

Selbsthilfetreff e.V……….

ist eine zentrale Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger, die Hilfe in
der Selbsthilfe suchen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der
Kontaktstelle ,des Selbsthilfe-Büros informieren, beraten,
vermitteln und unterstützen bei Fragen rund um das Thema Selbsthilfe.

--> zurück